Ihr Material

tt


Ihr Material

Das von Ihnen bereitgestellte Material wird mit größter Sorgfalt und Respekt behandelt. Da es sich bei den Aufnahmen um unwiederbringliche Augenblicke handelt, werden Videos und Fotos einmal kopiert und nur die Kopien werden weiterverarbeitet. 
Sie können das Material auf einer Festplatte, einem USB-Stick, einer DVD, Bluray-Disc oder als Web-Download (z.B. Dropbox) schicken.



Video

Digitalkameras bieten unterschiedlichste Aufzeichnungsformate an. 
Manche Formate können direkt verarbeitet werden, andere müssen erst in schnittfähiges Material umgewandelt werden. Auf Magnetbändern aufgezeichnete Videos werden für Sie von einem professionellen Dienstleister umgewandelt und optimiert. 


Liegt Ihr Material allerdings schon in digitaler Form vor, also auf Speicherkarten, als Dateien auf einer Festplatte, einem USB-Stick oder als DVD bzw. Bluray-Disc, entfällt der Umwandlungsprozess. Es kann dann direkt weiterverarbeitet werden.



Film

Auch Ihre Filmrollen können Sie in bester Qualität digitalisieren lassen. Sie werden an einen professionellen Dienstleister weitergegeben, der private Aufträge mit der gleichen Sorgfalt bearbeitet wie Großaufträge aus der Filmbranche. Näheres dazu erfahren Sie hier...



Fotos, Dias, Grafiken, Skizzen

Meist gibt es zusätzlich zu den Video- oder Filmaufnahmen noch Fotos, die in den fertigen Film integriert werden können. 

Wie wäre es, wenn in einem aktuellen Familienvideo noch die Bilder der Vorfahren erscheinen würden. Oder die schönsten Urlaubsfotos als kleine Diashow integriert werden. Um etwas Bewegung in die Bilder zu bringen, können diese animiert werden. 

Auch anderes Bildmaterial kann eingebunden werden. Eintrittskarten, Speisekarten, Skizzen usw. können eingescannt und dann in Ihren Film integriert werden.

© Gabriele Weßling 2015